Schießsportgruppe

Schießsportgruppe

Die Schießsportgruppe St. Antonius Langscheid ist, nach einigen Unterbrechungen im Schießbetrieb, seit 1985 kontinuierlich Teil des WSB und hat, im Gegensatz zur Bruderschaft selbst, sowohl männliche als auch weibliche Mitglieder. Die Schießsportgruppe besteht zur Zeit aus rund 15 aktiven Schützen, die regelmäßig an Pokalschießen und Meisterschaften teilnehmen. Hierzu fahren wir z.B. nach Soest, Dortmund oder Hövelhof. Regelmäßig schaffen es einige von uns bis zur Landesmeisterschaft. Unser bislang größter Erfolg war die Teilnahme eines unserer Mitglieder an der Deutschen Meisterschaft 2012, Juniorenklasse, wo er mit 578 Ringen einen respektablen 39. Platz belegte.

Knapp die Hälfte der Aktiven sind Jugendliche. Es wird überwiegend Luftgewehr geschossen, aber wir haben auch einige Pistolenschützen. Einige unserer Mitglieder haben sowohl die Ausbildung als Schießsportleiter, als auch die Jugendbasislizenz inne. Für die Zukunft ist geplant, dass zwei Mitglieder den Trainer-C-Schein erwerben, so dass wir noch besser und effektiver ausbilden können.

Sportschütze darf man (mit Erlaubnis der Eltern) ab einem Alter von 12 Jahren werden. Unsere Trainingszeiten sind montags und donnerstags, von 18.00 bis 21.00 Uhr und „Schnupperer“ sind jederzeit herzlich willkommen.