Schützenhalle

Schützenhalle

Die heutige Schützenhalle wurde in den Jahren 1924/25 errichtet und erstmals im Jahre 1974 um den Speiseraum und die Musikbühne erweitert. Besonders in den Nachkriegsjahren fielen umfangreiche Renovierungsarbeiten wie Fußbodenerneuerungen, Dacherneuerungen sowie diverse Thekenumbauten und -neubauten an. Die Schützenhalle wird seitdem fortwährend gepflegt und instandgehalten.

Ende der 1990er Jahre wurden beispielsweise die heutigen Toilettenanlagen sowie der Schießstand neu gebaut, und Teile der Hallendecken neu gestaltet. Ebenso wurde in den letzten Jahren die Lüftungs- und Heizungsanlage komplett modernisiert. Im Jahr 2016 wurde die Beschallungsanlage generalüberholt und technisch auf den neuesten Stand gebracht.

 Je nach Art der Bestuhlung können in der Schützenhalle bis zu 1.200 gemeinsam feiern. Tische und Stühle für über 300 Personen sind vor Ort vorhanden. Darüber hinaus können wir zahlreiche Stehtische und weiteres Equipment bereitstellen. Auch verschiedene Gläser, Geschirr und vieles mehr sind vorhanden oder können kostengünstig über uns ausgeliehen werden.

Antoniuskeller

Der heutige Antoniuskeller wurde im Jahre 1974 im Zuge einer der diversen Um- und Anbauten der Schützenhalle als Speiseraum mit eigener Küche errichtet. Diese Funktion erfüllt er bis heute auf jedem Schützenfest. Ganz frisch  wurde der Antoniuskeller im Jahr 2014 renoviert und modernisiert. So wurde unter anderem eine neue Decke mit modernen Beleuchtungselementen eingebaut. Der Antoniuskeller eignet sich sehr gut als Veranstaltungsort für kleinere Feiern.

Vermietung

Sie können die Schützenhalle und den Antoniuskeller für Ihre Veranstaltung oder Feier mieten. Weitere Informationen zur Vermietung finden Sie demnächst hier.

Bei Interesse oder Fragen nehemen Sie gern Kontakt mit uns auf.